BSG Stadt- und Stadtsparkasse Porta Westfalica ist BKV Kreismeister im Volleyball 2019

Nach einer Vorrunde mit 6 Mannschaften erreichten die BSG’en Stadt Porta, Edeka 1 und Edeka 2 souverän die 3er-Endrunde in der an 3 Abenden nochmal jeder gegen jeden spielte. Nach dem überraschenden 3:1-Sieg gegen die eigene Zweitvertretung hätte Edeka 1 am 2. Spieltag mit einem Sieg gegen Stadt Porta bereits alles klar machen können. Die Portaner setzten sich jedoch in einem spannenden 5-Satz-Spiel knapp durch, sodass die Entscheidung am letzten Spieltag fallen mussten.

Stadt Porta musste gewinnen um den Titel zu holen. Ansonsten wäre dieser an Edeka 1 gegangen, die an diesem letzten Spieltag spielfrei waren. Natürlich ein guter Grund für Edeka 1, die eigenen Kollegen der zweiten Mannschaft lautstark anzufeuern. Trotz diese Unterstützung siegte aber Stadt Porta souverän und verdient und konnte somit 2 Wochen nach dem Pokalsieg das Double sicherstellen.

In der Trostrunde um die Plätze 4-6 landete Wago 1 vor Wago 2 und Melitta.

zurück